Allergietherapie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Kinesiologie, Laserakupunktur und Entgiftung: Der neue Weg der Allergiebehandlung

Allergie-Therapie durch Kinesiologie, Laserakupunktur und Entgiftung

Quelle: Pixelio

Allergien entstehen durch ein überlastetes und instabiles Immunsystem. Die Überlastung entsteht meistens durch Toxinen (Gifttstoffe).
Diese können bspw. sein:

Schwermetalle (Amalgam Zahnfüllungen, Feinstaub etc.)

Umweltgifte (Chemikalien, Spritzmittel, Lebensmittelzusätze, Lösungsmittel)

Medikamente, Arzneimittel (Antibiotika, Impftstoffe, Schmerzmittel)

Organbelastungen mit Parasiten und Pilzen

Bakterielle und virale Krankheitserreger (Borrelien, Epstein-Barr-Virus, Herpes etc.)

Zahnstörfelder (Abgestorbene oder wurzelbehandelte Zähne, Implantate, Zahnmaterialunverträglichkeit, Zahnversiegelung)

 
Wird der Organismus mit zu vielen Toxinen belastet, kann er diese nicht mehr eigenständig ausscheiden. Durch die Überlastung des Immunsystems kommt es zu Fehlreaktionen – Allergien. Im Zuge dessen unterscheidet der Organismus nicht mehr zwischen den harmlosen Substanzen und den Toxinen.

Die Schulmedizin geht davon aus, dass ein „Allergen“ die Ursache für eine allergische Reaktion ist. Die Naturheilkunde hingegen analysiert die Ursachen warum es zur Fehlreaktion des Immunsystems kommt: Warum reagiert der Organismus bspw. auf bestimmte Pollen?

Allergiebehandlung: Entgiftung als Grundbaustein

Im ersten Schritt der Allergiebehandlung wird der Patient in meiner Praxis - Säugling, Kind oder Erwachsener - auf eine evtl. Giftstoffbelastung kinesiologisch getestet. Dies ist ein völlig schmerzfreier und schonender Muskelkontraktionstest. Dabei wird der Organismus mit der Testsubstanz in Verbindung gebracht. Weicht die tatsächliche von der gewünschten Muskelkontraktion ab, ist dies ein Hinweis für die Fehlreaktion des Körpers auf die Testsubstanz.

Die getesteten Allergieauslöser werden anschließend per schmerzfreier Softlaser-akupunktur therapiert. Das Immunsystem wird stabilisiert und die Entgiftungsorgane gestärkt. Ggfs. werden ergänzende Entgiftungsverfahren hinzugenommen. Nach Stabilisierung des Immunsystems sind die meisten Allergien nicht mehr vorhanden.

Nebeneffekt: Allergisch bedingte Folgeerkrankungen werden mit beseitigt

Die Stabilisierung des Immunsystems hat den positiven Nebeneffekt, dass auch allergisch bedingte Krankheiten - wie Asthma bronchiale, Neurodermitis und Colitis Ulcerosa - gleichzeitig erfolgreich behandelt werden.

Die Allergie-Therapie mit dem Softlaser kann ohne Therapiepausen und ganzjährig angewendet werden.

 

Folgende Krankheiten und Beschwerden sind mit dieser Therapiemethode behandelbar:

 
Allergien bzw. Allergischer Formenkreis

Heuschnupfen (Pollenallergie)

Hausstaubmilbenallergie

Tierhaarallergie

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien

Sonnenallergie

Insektenallergie

Kontaktallergie/Nickelallergie

Asthma bronchiale

 

Hautkrankheiten

Akne vulgaris

Neurodermitis

Ekzeme

Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) 

Nesselsucht (Urticaria)

 

Wirbel- und Gelenkbeschwerden

Arthrose

Lumbalgien, Ischiasbeschwerden

Bandscheibenvorfälle

HWS-Syndrom

LWS-Syndrom

Osteoporose

Tennisarm (Epicondylitis)

 

Beschwerden im Kopf

Migräne/Spannungskopfschmerz

Tinnitus

Morbus Menière

Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

 

Magen-Darm-Erkrankungen

Reizmagen, Reizdarm

Verstopfung (Obstipation)

Durchfälle (Diarrhoe)

Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

Morbus Crohn

Colitis ulcerosa

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie/Sprue)

 

Autoimmunkrankheiten

Fibromyalgie

Hashimoto-Thyreoiditis

Multiple Sklerose

Parkinson-Syndrom

Rheuma, auch kindliches Rheuma

 

Schilddrüsenerkrankung

Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenunterfunktion

 

Krebsleiden

Ursächliche Krebstherapie

schulmedizinisch begleitende Krebstherapie

 

Gynäkologische Erkrankungen

Zysten

Scheidenpilz/Vaginalpilz

 

Sonstige Beschwerden und Krankheiten

Hyperaktivität (ADS/ADHS)

Burn-out-Syndrom

Pilzerkrankungen/Mycosen

Sterilität

Kinderwunsch

MCS-Syndrom

Depressionen

Erschöpfung

 

Für Fragen rund um die ganzheitliche Allergie-Therapie in meiner Heilpraktiker-Praxis stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Telefon: 08158/9164008

allergie
Hausstauballergie
Heuschnupfen
Lebensmittelallergie
Pollenallergie
Sonnenallergie
Tierhaarallergie